Sicher ist sicher ...

Reisestornoschutz der europäischen Reiseversicherung

Gar nicht so selten kommt es anders als man denkt und der gebuchte Urlaub muss storniert oder vorzeitig abgebrochen werden.

Bitte beachten Sie dabei: Auch wir haben Kosten und müssen unseren Verpflichtungen laufend nachkommen (Mitarbeiter entlohnen, Lieferanten bezahlen usw.). Haben Sie daher Verständnis, dass im Falle von Stornierungen Kosten für Sie entstehen (siehe Buchungsbestätigung bzw. unsere Buchungsbedingungen). Diese Kosten und den Ärger möchten wir Ihnen allerdings gerne ersparen! Als besondere Serviceleistung bieten wir Ihnen den Stornoschutz des Südtiroler Hoteliers- und Gaststättenverbandes (HGV) an. Unerwartete Ereignisse wie Krankheit, schwerwiegende berufliche oder familiäre Gründe und sogar Stornierungen aufgrund Corona sind dabei günstig versicherbar. Als Beispiel: Bei einem Reisepreis von 1.000 Euro beträgt die Prämie derzeit 56 Euro. (Stand 11/2021)

 

Ob Sie Ihren Urlaub erst gar nicht antreten können oder früher zurück müssen - sichern Sie sich ab und buchen Sie Ihre Reiseversicherung einfach dazu.

 

Unser Tipp: Viele zählen auf den Versicherungsschutz Ihrer Kreditkarte. Bitte prüfen Sie, ob diese einen ausreichenden Schutz bietet: Bei manchen Karten ist der Stornoschutz umsatzabhängig, mit Selbstbehalt, auf einen gewissen Betrag limitiert, oder nur auf den Inhaber beschränkt, so dass Erkrankungen im Familienkreis oft nicht versichert sind. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kreditkarteninstitut.

 

Wenn was dazwischenkommt:

Wie bereits gesagt: Stornierungen sind für beide Seiten unangenehm. Beachten Sie jedoch, daß bei geringerer Personenanzahl (no show) so wie gebucht, späterer Anreise, vorzeitiger Abreise oder sonstigen Stornierungen (unabhängig vom Grund!) Kosten für Sie entstehen:

100 % Stornospesen: Bei Kurzaufenthalten (bis inklusive 3 Nächte), Events/Veranstaltungen im Hotel oder in der Gegend (Reschenseelauf, Dreiländer-Skirennen usw.) sowie in den Hochsaisonszeiträumen (Weihnachten/Silvester, Fasching, Ostern, Midsommerzeitraum) ist der Gesamtbetrag bei Buchung fällig, außer es wurde anders vereinbart. Jedenfalls ist die Buchung in diesen Fällen nicht stornierbar (es fallen 100% Stornospesen an).

In diesen soeben dargelegten Fällen, aber auch immer dann wenn als Buchungsbedingung Ihre geleistete Zahlung nicht erstattbar ist bzw. die Buchung nicht stornierbar ist, werden im Fall einer Stornierung 100 % Stornospesen berechnet.

 

In allen sonstigen Fällen gelten die nachfolgenden generellen Stornoansprüche unsererseits:

  • Buchungsdatum bis 90 Tage vor Anreise: Angeld wird einbehalten
  • Ab 89 Tage bis 30 Tage vor Anreise: 60 % der Buchungssumme
  • 29 Tage bis 8 Tage vor Anreise: 70 % der Buchungssumme
  • weniger als 8 Tage vor Anreise: 90 % der Buchungssumme
  • no show, geringere Teilnehmeranzahl, verspätete Anreise, vorzeitige Abreise: 100 % der Buchungssumme

Wir empfehlen daher den Abschluß einer sog. Storno-Schutz-Versicherung. Diese ist günstig (ca. 17 bis ca. 88 € je nach Reisepreis). Sie können diese einfach und schnell HIER berechnen und abschließen (Buchungsgesamtpreis und Teilnehmerangaben notwendig). Unser Partner ist die Europäische Reiseversicherung - Wien sowie die Südtiroler Hotelvereinigung. Beachten Sie die versicherbaren Gründe.

Hier finden Sie alle Details zum Stornoschutz der Europäische Reiseversicherung AG - Wien: Das Informationsblatt zum Versicherungsprodukt, die Leistungsbeschreibung, die Versicherungsbedingungen, sowie die Informationen zu den Rücktrittsrechten, Beschwerdemöglichkeiten und zur Datenverarbeitung.