Während der Sommersaison ist unsere Pizzeria mit einer kleinen Abend-Restaurantkarte von 12.00-14.00 sowie von 17.00-20.30 Uhr geöffnet ist

(Montag & Dienstag Ruhetag - Juli & August nur Dienstag Ruhetag).

Alpine Küche: ehrlich & gut

Traditionelles aus der einheimischen Küche, leckeres aus der italienischen

Einfach gutes Essen. Eine ehrliche Küche, hausgemacht mit wertvollen Lebensmitteln. Damit möchten wir der „einfachen“ gewachsenen alpinen Küche ihren Stellenwert wieder zurückzugeben. Und wir können mit diesem Konzept viel Sinnvolles und Nachhaltiges umsetzen. Kein Chichi, kein Anrichten mit Pinzette, kein Tellergetupferl, keine endlose Auswahl. Natürliche, sorgfältig und mit Bedacht ausgewählte Lebensmittel und so gut es geht heimisch und regional. Echtes hausgemachtes Essen eben, das einfach gut schmeckt.  

Abendessen nach Herzenswunsch

Jeden macht etwas anderes glücklich. Daher haben Sie im Reschnerhof maximale Freiheit. Keine klassische Halbpension mit ewig vielen Gängen mit vorgegebenem Rhythmus. Übernachtung mit Frühstück - alles andere entscheiden Sie vor Ort. So schlemmen Sie sich ganz nach eigenem Geschmack und Bedürfnis durch unsere Kulinarik. Sie entscheiden täglich was, wann und wieviel Sie abends von unserem Speisen-Angebot nutzen möchten! Ganz nach Herzenslust. Frei nach dem Motto: Alles kann, nichts muss.

Unsere gemütliche Bauernstube ist zum Genießen da.

köstliche Schüttelbrot-Tagliatelle vom Südtiroler Schüttelbrot
Schüttelbrot-Tagliatelle: © Foto: smg Frieder Blickle

AM ABEND:

 

Pasta oder Knödel? Knusprige Pizza oder köstliche Teigtaschen? Immer im Fluss: italienische Leichtigkeit oder bodenständige südtiroler Küche. Aber auch: ein offenes Ohr für Neues. Weil's spannend ist.

Hausgemacht und am liebsten lokal. Unsere Frage: Muss es immer extravagant und exotisch sein? Wir finden nicht. 

Heusuppe, Kräutersalate, Salbeinocken, Schmorbraten Tiroler Art, Omas Gewürzkuchen oder doch lieber ein fruchtiges Pannacotta?

Hören, sehen, riechen, schmecken und vor allem verstehen. Atmosphäre, die beinahe von selbst entsteht.

"Einfach ehrliches Essen, weil's vom Herzen kommt"

Manfred Götsch, Wirt & Koch im Reschnerhof***


AM MORGEN:

 

Das Glück startet beim Frühstück. Deshalb strahlt unser Buffet morgens wie die Sonne. Frische Bergmilch. Eier von glücklichen Hühnern. Almkäse. Bauernbutter. Verschiedene Marmelade. Bauernspeck. Roggenbrot und Vinschger Paarlen vom Dorfbäcker Angerer? Oder doch lieber klassisch ein frisch gebackenes Croissant?

 

Unser Buffet ist nicht endlos, aber die Qualität der angebotenen Produkte übertrifft den Standard eines 3-Sterne-Hotels bei Weitem.


"Mit unserem Frühstücksbuffet sorgen wir dafür, dass Sie frisch und vielfältig frühstücken aber auch Südtirol so richtig schmecken."

Katja Götsch, Wirtin & Ihr Guten-Morgen-Engel