Gesund und besser frühstücken

Tipps für die 1. Mahlzeit am Tag: das Frühstück

Wer am morgen das Richtige isst, hat den ganzen Tag über viel Kraft und Energie.  Hier die wichtigsten Regeln für einen gelungenen Start in den Tag:

  • Proteine: Diese kurbeln die Fettverbrennung an
  • Ballaststoffe: Diese sollten mindestens 30 gr./Tag ausmachen. Viel Ballaststoffe enthält Roggenbrot so wie unsere Vinschgerlen.
  • Pflanzensamen einsteuen: 1-2 Eßlöffel Leinsamen
  • Kohlenhydrate reduzieren. Einfache Kohlenhydrate sind wie brennendes Papier: Kurze Flamme (Blutzucker schnellt in die Höhe) sucht Nachschub (Heißhungerattacken). Besser sind komplexe Kolenhydrate (Früchte, Vollkorn)
  • Geschmackvoll (siehe anderen Blog-Artikel): Warum nicht mal Schafskäse, Oliven, Avocados, Kapern oder ein würziger Pestoaufstrich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0